Made in Germany

Der wahrscheinlich beste Drehflügelpropeller der Welt


Qualitätsmerkmale:

  • Sehr robust mit starker Verzahnung
  • SoftStop™ Anschlagdämpfung
  • Kurze Bauweise - ideal für kleine Brunnen
  • Erhältlich als 2-, 3- oder 4-Blatt Version
  • Für Motoren von 12 bis 750 PS
  • Alle VARIPROP werden aus hochfestem NIBRAL Material hergestellt — das garantiert extreme Langlebigkeit

In Kürze:

Die Idee war, einen anwenderfreundlichen, sicher umsteuerbaren, qualitativ hochwertigen Drehflügelpropeller zu konzipieren. Das liegt schon 30 Jahre zurück, und mittlerweile wurde der VARIPROP durch fortlaufende Innovationen der SPW-Konstrukteure zu einem der modernsten Propeller seiner Art weiterentwickelt.

Welcher VARIPROP für welches Schiff? Ein Überblick der VARIPROP-Versionen:

Der VARIPROP 2-Blatt


Für kleinere Yachten mit einer Motorleistung von 6 – 40 kW

Der VARIPROP 3-Blatt


Für alle Segelschiffe mit einer Motorleistung von 6 – 100 kW

Der VARIPROP "Blue Water" 4-Blatt


Für Fahrten- und Hochseesegler mit einer Leistung über 100 kW

Der VARIPROP XLS 4-Blatt


Für Großsegler und Superyachten
jeder Leistungsklasse

Einen detaillierten Vergleich der einzelnen VARIPROP Modelle finden Sie hier

 Sehen Sie sich die Distant Shores Review zum VARIPROP "Blue Water (4-Blatt) an. Direktlink zu Youtube

A look at our Variprop feathering propeller. It reduces drag under sail but still produces full power when motoring. Since it is a 4 bladed prop it produces the most thrust in the aperture we have between the skeg and the hull of our Southerly 42.

Schiffe, die den Variprop nutzen:


Merkmale des Variprop


Werksseitig montagefertige Lieferung

Sie erhalten den VARIPROP Drehflügelpropeller werksseitig

  • zusammengebaut

  • montagefertig

  • ausgewuchtet

  • gefettet

  • Voreingestellte Steigung nach individueller Berechnung für Ihre Yacht

Bei abgestelltem Motor drehen sich die Flügel durch die Wasserströmung automatisch in Segelstellung.

Vorteile: Geringster Strömungswiderstand und je nach Windverhältnissen 15 % bis 20 % höhere Geschwindigkeit. Keine Propellerturbulenzen und erheblich verbesserte Ruderwirkung.

Beim Schalten auf Rückwärts bewirkt eine knappe Umdrehung der Welle die Drehung der Eintrittskante der Blätter um 180°.

Vorteile: Wirkungsgrad (Schub) in Rückwärts 30 % bis 40 % höher als bei allen Festpropellern. Die Stoppleistung wird verbessert und der Radeffekt deutlich minimiert. Bei differenten Getriebeuntersetzungen sind die Steigungen in Voraus und Rückwärts schon werksseitig optimiert (z.B. bei Yanmar Welleninstallationen).

Separate, externe Steigungsverstellung

Vorteile: Die Steigungseinstellungen in Voraus und Rückwärts sind selbst unter Wasser in Sekundenschnelle unabhängig voneinander in Mikrometerschritten verstellbar.

Kundenspezifische Feineinstellung des Rückwärtsschubs anstatt Radeffekt. Für die meisten Schiffseigner ist die Beseitigung des Radeffektes ein wichtiges Kriterium.

Mit dem VARIPROP können Sie sich die Steigung der Flügel in beide Richtungen optimieren und hierdurch die Manövrierbarkeit und Sicherheit je nach Bedarf einstellen. Dank separater Feineinstellung des Vorwärtsschubs erbringt der VARIPROP bei Vorausfahrt höchste Leistung (Geschwindigkeit, Schub, Kraftstoffverbrauch), ohne die Leistung rückwärts zu beeinträchtigen (und umgekehrt). Zudem haben Sie eine deutlich bessere Kontrolle beim Anlegen.

SoftStop™ Anschlagdämpfung

Anschlagdämpfende Mehrscheibenbremse (patentiert) in der VARIPROP-Nabe integriert.

Vorteile: Deutlich reduzierte Stoßbelastungen von Getriebe und Antrieb ermöglichen einwandfreies, sanftes Schalten und bleibende Steigungseinstellungen durch Vermeidung harter Anschläge (die sonst typischen „Clunks“). Vorteile für Antrieb und Getriebe: längere Lebensdauer der Wellenlauflager, minimaler Verschleiß von Getriebe, Kupplungsscheibe und Lager.

Kürzeste Nabe

VARIPROP-Nabe fluchtet mit den Vorderkanten der Blätter und ragt kaum über die Achterkanten hinaus.

Vorteile: VARIPROP passt in die kleineren Propellerbrunnen älterer traditioneller Langkieler, was bei den meisten Propellern anderer Hersteller nicht möglich ist. Leinenschneider (SPURS TM oder feste Ausführungen) können sehr dicht bei den VARIPROP-Blättern montiert werden. Dies ist ein großer Vorteil für Schiffe, die in Hummer-, Krabben- und Fischfanggebieten fahren. Bei den Propellern anderer Hersteller müssen solche Schneidvorrichtungen aufgrund der viel längeren Propellernaben weiter von den Propellerblättern entfernt montiert werden, wodurch ihre Wirkung stark reduziert wird.

Spitzentechnik

Präzise deutsche Spitzentechnik in kundenspezifischen Propellern anstatt Massenfertigung anderer Hersteller.

Vorteile: Jeder VARIPROP wird nach Maß gefertigt - stets 100 % nach strengen Spezifikationen für zuverlässigen, reibungslosen und wirtschaftlichen Betrieb. Innere Verzahnung 35 % bis 50 % größer und stabiler als die anderer Hersteller. Die Qualitätssicherung erfolgt nach internationalen Normen gemäß DIN EN ISO 9001 und ist nach den Richtlinien des Germanischen Lloyd geprüft und zertifiziert.

Dynamisches Auswuchten

Jeder Propeller wird maschinell dynamisch ausgewuchtet - das bedeutet höchste Präzision.

Vorteile: Glatterer, ruhigerer Lauf, absolut schwingungsfrei

MRI geprüft

Im letzten Schritt werden alle unsere Propeller mit einer Hale MRI (Measurement Recording Instrument), eine der am weitest entwickelten und umfangreichsten dreidimensionalen Messinstrumente, geprüft.

Vorteile: Dank der 3D-Propelleranylyse können Sie sicher sein, dass jeder VARIPROP das Werk mit einem Maximum an Qualität und Präzision verlässt. Jeder Kunde erhält mit der Auslieferung seines VARIPROP ein individuelles Prüfzertifikat.

Komplett montiert

Vorteile: VARIPROP wird einfach wie ein Festpropeller auf die Welle montiert. Ohne Demontage oder Modifikation der Welle.


Die Variprop Modelle


Der VARIPROP 2-Blatt (DF 80 und DF 107)

ist der Standardpropeller für kleinere Segelyachten mit einer Leistung von 6 – 40 kW. Für diese Schiffe ist der 2-Blatt-Propeller hervorragend geeignet, da er unter Motorfahrt einen sehr guten Wirkungsgrad hat. Dadurch, dass er nur zwei Flügel hat, weist er einen sehr geringen Schleppwiderstand auf. Ebenso herausragend ist bei dem VARIPROP 2-Blatt die Manövrierbarkeit, da sich die Flügel in der Rückwärtsbewegung jeweils selbstständig in die optimale Steigung drehen.

Der VARIPROP 2-Blatt ist sehr gut für Regatta und Fahrtensegler geeignet.

Der VARIPROP 3-Blatt

Der eigentliche Standardpropeller für Segelschiffe. Er bietet eine hohe Laufruhe, eine ebenso hohe Stabilität speziell bei Seegang unter Motorfahrt und einen sehr geringen Schleppwiderstand.

Genauso wie der VARIPROP 2-Blatt hat auch der 3-Blatt eine hervorragende Manövrierbarkeit, da sich die Flügel in der Rückwärtsbewegung jeweils selbstständig in die optimale Steigung drehen.

Der VARIPROP 3-Blatt ist der ideale Propeller für Fahrtenyachten. Bei hohen Komfortansprüchen an Bord, besonderen Belastungen oder bei geringen Einbaumaßen ist ein VARIPROP »Blue Water« (4-Blatt) empfehlenswert. Der Variprop 3- und 4-Blatt ist für Maschinenleistungen von 6 bis 550 KW erhältlich.

4-Blatt-Power – Der VARIPROP „Blue Water“

Vor allem bei Hochsee-Seglern, wenn im Wellental hoher Schub benötigt wird, führen hohe Blattbelastungen unter Motorfahrt auf den Propellerflügeln zu Kavitationsgeräuschen und durch die sich bildenden Dampfblasen der Kavitation kommt es zu enormen Leistungsverlusten.

Die Lösung ist der VARIPROP 4-Blatt – zur Zeit der weltweit modernste 4-Blatt Drehflügelpropeller. Er bietet eine 30 % größere Blattfläche, erheblich geringere Blattbelastung, viel größeren Schub und somit unveränderte Kraft durch Wind und Welle!

Ferner ist der 4-Blatt VARIPROP optimal für Installationen bei Platzproblemen. Ein kleinerer Durchmesser eignet sich für super Resultate. Installieren Sie einen VARIPROP 4-Blatt. Die Kosten sind geringer als Sie vermuten. Die Ergebnisse sind einfach verblüffend! Ruhiger Lauf unter allen Bedingungen, super Schubkraft, keinerlei Vibrationen.

Der VARIPROP XLS

Besondere Ansprüche erfordern besondere Lösungen: Der VARIPROP XLS ist der wahrscheinlich beste automatische Drehflügelpropeller für Großsegler und Superyachten.

Lesen Sie mehr über diesen aussergewöhnlichen Drehflügelpropeller


VARIPROP Maßangaben


Maßangaben DF-80 (2,3,4-Blatt)

Prop. ØProp. ØABCDEEFLeistungProp. Gewicht
InchmmmmmmmmmmmmInchmmPS/KWkg
123051521551056020-25 und Saildrive3/4" - 1" und SaildriveØ80max. 6,5 to. 5-30 / 3,6 - 224,8
133301651551106020-25 und Saildrive3/4" - 1" und SaildriveØ80max. 6,5 to. 5-30 / 3,6 - 225
143551781551206020-25 und Saildrive3/4" - 1" und SaildriveØ80max. 6,5 to. 5-30 / 3,6 - 225,5
153801901551306020-25 und Saildrive3/4" - 1" und SaildriveØ80max. 6,5 to. 5-30 / 3,6 - 226
164062031551356020-25 und Saildrive3/4" - 1" und saildriveØ80max. 6,5 to. 5-30 / 3,6 - 226,5

DF-107 (2,3,4-Blatt)

Prop ØProp ØABCDEEFLeistungProp. Gewicht
inchmmmmmmmmmmmminchmmPS/KWkg
153801901701157025-35 und Saildrive1"-1 3/8" und SaildriveØ 107max. 14 to.
30-80 / 22-59
8
164062031701257025-35 und Saildrive1"-1 3/8" und SaildriveØ 107max. 14 to.
30-80 / 22-59
8,5
174322161701357025-35 und Saildrive1"-1 3/8" und SaildriveØ 107max. 14 to.
30-80 / 22-59
9,5
184572291701457025-35 und Saildrive1"-1 3/8" und SaildriveØ 107max. 14 to.
30-80 / 22-59
10,5
194832421701557025-35 und Saildrive1"-1 3/8" und SaildriveØ 107max. 14 to.
30-80 / 22-59
11,5
205082541701607025-35 und Saildrive1"-1 3/8" und SaildriveØ 107max. 14 to.
30-80 / 22-59
12

DF-112 (3,4-Blatt)

Prop ØProp ØABCDEEFLeistungProp. Gewicht
inchmmmmmmmmmmmminchmmPS/KWkg
205102552151658535 - 401 3/8" - 1 1/2"Ø 112max. 20 to.
60-120 / 45-88
17
215332662151758535 - 401 3/8" - 1 1/2"Ø 112max. 20 to.
60-120 / 45-88
17,5
225602802151808535 - 401 3/8" - 1 1/2"Ø 112max. 20 to.
60-120 / 45-88
18
235842922151858535 - 401 3/8" - 1 1/2"Ø 112max. 20 to.
60-120 / 45-88
19
246103052151908535 - 401 3/8" - 1 1/2"Ø 112max. 20 to.
60-120 / 45-88
20

DF-128 (3,4-Blatt)

Prop ØProp ØABCDEEFLeistungProp. Gewicht
inchmmmmmmmmmmmminchmmPS/KWkg
2461030524521510040-501 1/2" - 2"Ø 128max. 26 to.
100-140 / 73.5-103
26
2563531824522510040-501 1/2" - 2"Ø 128max. 26 to.
100-140 / 73.5-103
26.5
2666033024523510040-501 1/2" - 2"Ø 128max. 26 to.
100-140 / 73.5-103
27
2768534324524010040-501 1/2" - 2"Ø 128max. 26 to.
100-140 / 73.5-103
27.5
2871535824525010040-501 1/2" - 2"Ø 128max. 26 to.
100-140 / 73.5-103
28

DF-140 (3,4-Blatt)

Prop ØProp ØABCDEEFLeistungProp. Gewicht
inchmmmmmmmmmmmminchmmPS/KWkg
24610305256195112max. Ø55max. Ø 2 1/4"
flache Paßfeder
Ø 140max. 50 to.
180 / 132
26
26660330256210112max. Ø55max. Ø 2 1/4"
flache Paßfeder
Ø 140max. 50 to.
180 / 132
28
28715356256230112max. Ø55max. Ø 2 1/4"
flache Paßfeder
Ø 140max. 50 to.
180 / 132
32
30762381256250112max. Ø55max. Ø 2 1/4"
flache Paßfeder
Ø 140max. 50 to.
180 / 132
39
32813406256275112max. Ø55max. Ø 2 1/4"
flache Paßfeder
Ø 140max. 50 to.
180 / 132
40

VARIPROP Referenzen


Eine Vielzahl von Booten nutzt bereits den VARIPROP der Serien DF-80 bis DF-140 und den großen Bruder, den VARIPROP XLS. Hier finden Sie nur einen kleinen Auszug aus unseren Referenzen.

Einige Boote, die einen VARIPROP der Serien DF-80 - DF-140 nutzen:

  • Alumarine
  • Alustrong 42
  • Amel
  • Australia cat 48
  • Baltic
  • Beneteau
  • Bristol
  • Bruckmann
  • Buizen
  • C&C Yachts
  • Catana
  • Catalina
  • Cheo Lee
  • Comfortina
  • Contessa
  • Contest
  • Comfortina
  • CS Yachts
  • Dehler
  • Denis cat 70
  • Dy Lay cat 48
  • Dy Lay cat 52
  • Dufour
  • Elan
  • Etap
  • Faurby
  • First
  • Grand Soleil
  • Grand Sud 45
  • Hanse
  • Halberg Rassy
  • Hunter
  • Ionic
  • Island Packet
  • Jeanneau
  • Lagoon
  • Luffe
  • Malö
  • Maxi
  • Mirage
  • Moody
  • Morgan
  • Najad
  • Nauticat
  • Nonsuch
  • OE
  • Oyster
  • Reinke
  • Redford
  • Saga
  • Salona
  • Southerly
  • Sparkman & Stevens
  • Swan
  • Sydney Yachts
  • Tartan
  • Tasman
  • Tortarolo cat 47
  • Van der Stadt
  • Vancouver
  • Vindö
  • Wauquiez
  • X-Yachts
  • und viele mehr