Sie sind hier:  SPW GmbH - Deutsch > Propeller > VARIFOLD > VARIFOLD 2-, 3- und 4-Blatt

Der VARIFOLD 2-Blatt

Der VARIFOLD eignet sich für jeden Bootstyp. Die Größe des Propellers muss dabei der Größe des Schiffes und der Motorleistung angepaßt werden. Lieferbar ist der VARIFOLD in den Größen 12"-17" - sowohl für Wellenanlagen als auch für den Saildrive. Selbstverständlich beraten wir Sie gerne, welche Propellergröße für Ihr Schiff geeignet ist.

  • Durchmesser: 350 mm bis 432 mm (12" bis 17").
  • Für Motoren bis 50 PS.
  • Erhältlich für Wellenanlage und Saildrive
  • Die Flügel falten vollständig zusammen (die sog. "Racing Version" ist beim VARIFOLD Standard)
  • Modernste Flügelkonstruktion bietet hohen Schub bei leisem Slauf und geringsten Vibrationen
  • Anschlagpuffer minimieren den Schlag während des Öffnens der Flügel

Der VARIFOLD 3-Blatt

Der VARIFOLD 3-Blatt Propeller besticht mit seinem Design in der Propellertechnologie vor allem mit seinem guten Schub, besserer Performance in Rückwärtsmanövern und einem weichen, ruhigen Lauf unter Motorfahrt. Er wurde für Cruising und Racing-Yachten entwickelt und bietet mit seinem Cambered-Design im Flügelprofil, welches im Flügelspitzenbereich mit einem Skew ausläuft , ein Maximum an Schub mit einem Minimum an Geräuschen und Vibrationen.

  • Durchmesser von 432mm bis 813mm (16“ bis 32“)
  • Für Motoren bis 350PS
  • Modernstes Blattdesign mit HighSkew und Cambered (progressives) Blattprofil für vibrationsarmen Lauf bei hohem Schub
  • Steigungsreduzierung in den Flügelspitzen um Spitzenkavitation zu minimieren

Der VARIFOLD 4-Blatt

Der VARIFOLD 4-Blatt Propeller mit einem Durchmesser bis zu 920 mm ist die jüngste Neuentwicklung aus dem Hause SPW.  Links sehen Sie den VARIFOLD montiert an der High-Performance Baltic Jacht 147' mit Caterpillar 710hp Motor. Baltic-Yachts beauftragte Bruntons Propeller's diesen neuen Propeller zu entwickeln.

  • Durchmesser: bis zu 1016 mm (18" und 40")
  • Für Motoren bis 750 PS
  • Konstruiert für High-Power-Segelboote und moderne Yachten
  • Flügeldesign nach den neuesten Entwicklungserkenntnissen, um einen leisen, kavitationsfreien Lauf zu gewährleisten
  • Große Flügelfläche, um einen Schubabfall bei voller Maschinenleistung entgegenzuwirken
  • Eine effiziente Schiffsgeschwindigkeit wird so auch unter extremen Bedingungen gewährleiste